LOgo_Rund_HP

Bauanleitung

Lärmschutz für Jedermann
Das Herstellen einer Durisol- Lärmschutzwand aus einzelnen Bausteinen gestaltet sich für Profis zum Spiel und für Laien zur sinnvollen Reduzierung der Baukosten ohne auf Lärmschutzqualitäten verzichten zu müssen. Worauf bei der Lärmschutzwanderstellung geachtet werden sollte zeigen wir Ihnen hier.

Abschirm- Maßnahme durch eine Durisol- Lärmschutzwand

04_Laermschutz_Abschirmskizze

Effektiver Lärmschutz mit solarem Energiegewinn

Effektiver Lärmschutz entsprechend der Schall- Absorptionsklasse A4, örtlich hergestellt aus einzelnen Durisol- Lärmschutzsteinen, kombiniert mit einem Trägersystem, welches auf eine solare Nutzung ausgelegt ist, kann für lärmgeplagte und energiebewusste Anlieger eine innovative Problemlösung sein. Photovoltaik- Anlagen benötigen zur effektiven Nutzung große Dachflächen welche oft nur im begrenzten Maße zur Verfügung stehen. Durch Dachgauben, Dachflächenfenstern, Schornsteinzüge oder sonstige Dachflächenunterbrechungen ist eine effektive solare Dachnutzung oft stark eingeschränkt.

Mit dem neuen Trägersystem für Durisol- Lärm- schutzwände aus Einzelbausteinen bieten wir Ihnen hier eine weitere Entscheidungshilfe zu einer effektive Lärmschutzwandgestaltung und eine weitere Nutzung an. Während der Herstellung der Lärmschutzwand wird eine statisch bemessene, von uns angelieferte, Konsole als Tragstabverankerung in den Verfüllbereich der Lärmschutzwand eingelassen und mit dem Wandaufbau zusammen einbetoniert. Hierdurch entsteht eine dauerhaft tragsichere Verbindung zwischen dem Wandaufbau und der später zu installierenden Photovoltaikanlage oder sonstiger Anbau- Bauteile. Die statische Bemessung erfolgt jeweils im konstruktiven Einzelverfahren, wodurch auf individuelle Wünsche im Rahmen der Möglichkeiten Rücksicht genommen werden kann.

Bei einer angenommenen Wandlänge von nur 50 m entsteht auf diese Art eine zusätzliche Photovoltaik – Anlagenfläche von ca. 80 m².

Es werden mit diesem Wandbausystem sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

1. Lärmschutz ohne Qualitätseinbußen

2. Energiegewinne durch Stellfläche

Mittlerweile sind Photovoltaikanlagen über die Jahre preislich erschwinglicher geworden. Es gibt bereits Anbieter, welche komplette Systeme als Pakete zu interessanten Preisen frei Haus liefern, wodurch unser neues Angebot einer weiteren Stellflächenbereitstellung sich sicherlich einer hohen Nachfrage erfreuen wird.

04_02_Energiegewinn
Herstellungsskizze einer massiven & brandsicheren Durisol- Lärmschutzwand geringer Bauhöhe
05_hskizze
Herstellungsskizze einer Lärmschutzwand aus Durisol- Lärmschutzsteinen
06_hskizze02
Herstellungsskizze einer Lärmschutzwand aus Durisol- Lärmschutzsteinen nach Zulassung und EN- Norm
07_hsskizze03
Herstellungsskizze einer Lärmschutzwand
08_hsskizze04
Gestaltungsbeispiele
09_Gestaltungsbeispiel_mit_Durchblick
10_Gestaltungsbeispiel

Durisol- Absorberschale &  Durisol- Lärmschutzwand, örtlich aus Einzelsteinen erstellt

13_absorber
12_skizze

Weitere Dokumente:

 

  • Lärmschutzwand Bauanleitung im Bild
  • Lärmschutzwand h 3,25m im Selbstbau
  • gerundete Lärmschutzwand
  • Wandschnitt mit Abschlussschalung
  • Wandecken Gehrungsschnitte

(im Downloadbereich unter Lärmschutz / Lärmschutz für Jedermann Bauanleitung)